klar

Angebote für Flüchtlinge

Welche Angebote hat die Niedersächsische Landesregierung für Flüchtlinge entwickelt? Wie können Flüchtlinge die Sprache erlernen? Welche Angebote zur Arbeitsvermittlung oder zur Aufnahme eines Studiums gibt es?

„ReiN“ – Neues Online-Portal für den Spracherwerb

Das Niedersächsische Wissenschaftsministerium hat gemeinsam mit dem ELAN e.V. ein neues Onlineportal mit Informationen zu Sprachkursen und digitalen Sprachlernangeboten auf den Weg gebracht. mehr

Apps für Flüchtlinge

Viele Flüchtlinge die nach Niedersachsen kommen besitzen bereits ein Smartphone. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Apps, die bei der Integration, beim Spracherwerb oder zur Auskunft einfacher Informationen helfen. Wir haben hier einige Apps vorgestellt, die Flüchtlingen im Alltag helfen können. mehr
Gelbe Füße am Straßenrand helfen den Kindern

Kinder im Vorschulalter

Sprachförderung und Besuch einer Krippe oder einer Kindertagesstätte sind wichtige Elemente einer Integration. mehr
Schülerinnen

Kinder und Jugendliche im Schulalter - Sprache, Schulbesuch, Ausbildung

Kinder und Jugendliche, die im Laufe ihrer Schulzeit nach Deutschland kommen, brauchen besondere Unterstützung. Für sie gibt es insbeondere Förder- oder Sprachlernklassen, in denen sie von spezifisch qualifizierten Lehrkräften begleitet werden, bevor sie in die regulären Schulklassen wechseln. mehr
Ausbildung

Erwachsene - Sprache, Ausbildung, Beruf, Studium

Eine zentrale Bedeutung für eine erfolgreiche gesellschaftliche Integration von Asylberwerber/innen und Flüchtlingen hat die Integration in Ausbildung und Arbeit. mehr
Flüchtlinge beim Fußball

Niedersachsen engagiert sich für Flüchtlinge – gute Beispiele

Es gibt viele Möglichkeiten, Flüchtlingen zu helfen, sich in Deutschland einzuleben und zu integrieren. Wir stellen daher einige gelungene Projekte vor, die Anregungen zum Nachmachen und Weitersagen bieten. mehr
Grundgesetz auf arabisch

Die Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) bietet das Grundgesetz auch auf Arabisch zum kostenlosen Download an. Die gedruckte Ausgabe kann außerdem kostenfrei und auch in größeren Mengen bestellt werden.

Migrationsberatungsatlas des niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

 Beratung für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Niedersachsen
(PDF, 0,87 MB)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln